Farbverlauf
 

Zurück

03.11.2014 - Kammerwahl 2014

In Kürze erhalten Sie Ihre Wahlunterlagen für die Kammerversammlung der Zahnärztekammer. Bitte beteiligen Sie sich an der Wahl. Nur eine starke Selbstverwaltung kann sich für Ihre Belange einsetzen. Jede Stimme zählt!
Alle berufspolitischen Gruppierungen werben um Ihre Stimme, so auch wir. Allerdings werden in diesem Zusammenhang von interessierter Seite Behauptungen über die politischen Ziele des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte gemacht, die nicht stimmen!

Der Freie Verband Deutscher Zahnärzte hält es für notwendig Sie zu informieren:

- Wir stehen für den Erhalt des zahnärztlichen Berufs mit all seinen Leistungen!
        Kein Bachelor-DH als Zahnarzt!
 
- Wir stehen für die Gestaltung unserer beruflichen Zukunft durch Einflussnahme auf die Politik mit unserer ureigenen zahnärztlichen Sachkompetenz .
        Keine Seilschaften!
 
- Wir stehen für eine hohe fachliche Aus- und Weiterbildung in der Zahnmedizin.
        Keine Abschaffung des Klinikjahrs für die fachzahnärztliche
      Weiterbildung
 
- Wir stehen für einen zukunftssicheren Beruf für alle Zahnärztinnen und Zahnärzte.
   
 
- Wir stehen für eine Verbesserung der Arbeitsmöglichkeiten für Zahnärztinnen und die Berücksichtigung der Ziele der jungen Zahnarztgeneration (Y).
        Kein Philosophieren über die Generation Y
 
- Wir stehen für einen transparenten Haushalt mit klaren Vorgaben und sachlichem Augenmaß.
         Keine unsachliche Darstellung von Übergangsgeldern und
       Kammerbeiträgen

 

 

Sie entscheiden über Ihre Zukunft!