Farbverlauf
 

Zurück

Alles Gute für 2017

Alles Gute für 2017

Das Jahr 2016 geht zu Ende. Es hat Veränderungen gebracht. Der Vorstand der KZV wurde am vergangenen Samstag neu gewählt.

Den ausscheidenden Kollegen Dr. Bernhard Reimann und Dr. Burghard Branding möchte ich an dieser Stelle für die in den letzten 6 Jahren geleistete Arbeit für unsere Praxen und die Kollegenschaft in Westfalen sehr herzlich danken.

Den beiden neu gewählten Vorstandsmitgliedern, dem Vorstandsvorsitzenden Dr. Holger Seib und dem stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden Markus Büssing, gratuliere ich zu ihrer Wahl und wünsche ihnen für ihre zukünftige Arbeit viel Fortune und Erfolg im Sinne der Zahnärzteschaft. Die Aufgaben, die auf die Selbstverwaltung zukommen, werden immer umfangreicher.

Ich, Ihr im September neu gewählter Landesvorsitzender des Freien Verbandes in Westfalen-Lippe, möchte im Jahr 2017 die Zukunft unserer Praxen weiter gestalten - im Dreiklang mit der KZV und der Zahnärztekammer. Insbesondere im Wahljahr 2017 müssen wir der Politik deutlich machen, dass ein Zuviel an Bürokratismus und ein Zuviel an Überwachung die Versorgung unserer Patienten gefährdet. Dies gilt insbesondere im Bereich aller Qualitätsfragen. Hier möchte ich erreichen, dass unser Berufsstand dies selber regeln kann - so effektiv und bürokratiearm wie möglich.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Ihren Familien eine ruhige und fröhliche Weihnachtszeit und ein erfolgreiches und gutes Jahr 2017!

Mit kollegialen Grüßen

Ihr
Joachim Hoffmann