News

Meldungs Archiv

Auf diesen Seiten finden Sie alle Meldungen chronologisch absteigend sortiert aufgelistet.

Satzung

Satzung des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte e.V.

Das Ziel des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte ist die Sicherstellung der freien Ausübung des zahnärztlichen Berufes zum Wohle des Patienten. 

Vorstand

Gewählt auf der Landesversammlung am 19.09.2018
       

Landesvorsitzender

       
Hoffmann

404

404 Seite nicht gefunden - tut uns leid.

Mitglied werden

Pluspunkte für Mitglieder

  • Kompetente und demokratische berufspolitische Vertretung Ihrer Interessen
  • Kostenfreie Rechts- und Steuerberatung
  • Aktuelle berufspolitische Information
  • Seminare und internationale Kongresse
  • Exklusive praxisorientierte Publikationen
  • Attraktive Service-Angebote

Sie haben Fragen zur Mitgliedschaft im Freien Verband?

Dann rufen Sie unsere Geschäftsstelle unter 05741 - 12 62 2 an. 

 

GOZ Kommentar

Gebührenordnung für Zahnärzte – Kommentar

Sehr geehrte Frau Kollegin,
sehr geehrter Herr Kollege,

Freiberuflichkeit bedeutet Professionalität, Eigenverantwortung und Unabhängigkeit - nicht nur bei der Erbringung zahnärztlicher Leistungen, sondern auch bei deren Liquidation!

Wichtige und laufend aktualisierte Informationen zur gültigen GOZ finden Sie auf der Internetseite der Bundeszahnärztekammer:

http://www.bzaek.de/fuer-zahnaerzte.html

Praxishandbuch

Praxishandbuch - auch Online

Person

Probleme mit dem Personal? Praxishilfen finden Sie im FVDZ-Praxishandbuch

Bezirksgruppen

 

Der Landesverband Westfalen Lippe unterteilt sich in drei Bezirksgruppen:
Arnsberg, Ostwestfalen und Westliches Westfalen.
Die Mitglieder der Bezirksgruppenvorstände als regionale Ansprechpartner finden Sie hier: